vegetarisch, Käse, festkochend, mehligkochend, Fleisch, vorwiegend festkochend, Fisch

Rezepte unter dem Schlagwort Käse

1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
100 g Cabanossi (Knoblauchwurst)
2 rote Paprikaschoten
125 g Mozzarella
2 Zweige Rosmarin
3 EL Pinienkerne
100 g Sahne
100 ml Milch
2 Eier
  Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver
  Fett fürs Backblech
  1. Ofen auf 220 (Umluft 200) vorheizen. Ein tiefes Backblech oder zwei Pizzabeleche fetten. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und klein würfeln.
  2. Mozzarella klein würfeln. Den Rosmarin wachen, die Nadeln fein hacken. Beides mit den Pinienkernen mischen. Sahne, Milch und Eier verquirlen, mit wenig Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen und gleichmäßig auf das Blech bzw. die Pizzableche gießen.
  3. Kartoffeln, Cabanossi und Paprika mischen und auf dem Blech verteilen. Mit dem Mozzarella bestreuen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 min backen. Auf dem Blech servieren.
6 große (Back und Grill) Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
200 g Frischkäse
100 g Emmentaler
100 g gekochter Schinken
1 Ei
1 TL Kümmel
  Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und in der Schale gar kochen.
  2. Den Emmentaler reiben.
  3. Den Schinken fein würfeln.
  4. Den Frischkäse, den Ementaler, den Schinken, das Ei und den Kümmel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kartoffeln abkühlen lassen, pellen und längs halbieren.
  6. Die Kartoffelhälften mit einem Teelöffel etwas aushöhlen.
  7. Die ausgehöhlte Kartoffelmasse leicht mit einer Gabel zerdrücken und unter die Käsemasse mischen.
  8. Kartoffeln mit der Käsemasse füllen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 20 min überbacken.
1 kg Kartoffeln (festkochend)
2 Knoblauchzehen
100 g geriebener Käse
  Salz, Pfeffer
¼ l Sahne
  Butter

Zubereitung:

  1. Auflaufform mit Butter einfetten.
  2. Knoblauchzehen schälen und die gefettete Auflaufform damit einreiben
  3. Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln in die Auflaufform geben
  4. Die Hälfte des geriebenen Käses darüberstreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die andere Hälfte der Kartoffeln darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Käse bestreuen.
  6. Sahne über das Gratin gießen und Butterflöckchen darübergeben
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 55-65 min. backen. 

Tipp: Das Kartoffelgratin kann auch aus bereits gekochten Kartoffeln hergestellt werden. Die Kartoffeln vor dem schneiden vollständig abkühlen lassen oder einfach am Vortag gekochte Kartoffeln verwenden. Die Garzeit reduziert sich auf ca. 30-40 min.

festkochend (1) / Fisch (1) / Fleisch (4) / Käse (3) / mehligkochend (5) / vegetarisch (12) / vorwiegend festkochend (8)