Firmenchronik

Seit über 90 Jahren steht das Familienunternehmen Stahl für höchste Qualität, ein maximales Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Schnelligkeit. Für unsere Kunden wollen wir „Immer nur das Beste“ und haben dieses Motto auch als Leitbild in unserer Firmenkultur festgesetzt.
 
1917/1918
Bau eines Lagerschuppens durch Firmengründer Robert Stahl.
 
16.12.1920
Gewerbeanmeldung „Handel mit Getreide, Kartoffeln und Obst“.
 
1943
Robert Stahl verstarb 1943. Das Geschäft wurde von seiner Ehefrau Wilhelmine Stahl weitergeführt.
 
1950
Betriebsübernahme durch den Sohn Walter Stahl.
 
1957
Erweiterung des Vertriebs der Ware am neu gegründeten Stuttgarter Großmarkt.
 
1989
Betriebsübernahme durch Manfred Stahl, dem heutigen Firmeninhaber.
 
2010
90-jähriges Firmenjubiläum
 
Von der Gründung bis heute
unterliegt der Betrieb einem stetigen Wachstum. Laufende Modernisierungen des Maschinenparks sichern auch für die Zukunft höchste Qualität mit maximaler Zuverlässigkeit und Flexibilität.